Kunst mit Federn

Mit meiner Arbeit möchte ich einen Ausschnitt der südamerikanischen Kultur und Kunst zeigen, der zum grossen Teil schon verloren gegangen ist. Südamerika gilt als klassisches Gebiet der Federverarbeitung.

Kontaktbrücke zur Welt

Mein Wunsch ist es, in Verbindung mit meinen Wurzeln, meine Kultur zu leben und eine Kontaktbrücke zur Welt zu bauen.

Ökologisch und nachhaltig

Aus ökologischen Gründen arbeite ich im Wesentlichen nur mit Hühner-, Gänse- und Entenfedern.

Alexandra BRAVO

A work of the highest aesthetic level

Saving Feather Art

Field research in Amazonia - Chaco, Bolivia

She works with feathers from domestic birds, and is against trade in exotic birds and their feathers

She has launched a plea to save Amazonia, one of the few remaining lungs of Planet Earth

Nicole ORTLIEB

Event

IX Internationale Kunstbiennale. SIART. 2016. BOLIVIEN

ART WORKSHOP ARTE PLUMARIA

"Sehen und spüren sie Heimweh"

mehr infos

Videogalerie